Christine Brandenberger, geboren 1972

Seit zirka 2005 Körper- und Seelenarbeit an mir selbst.

Bei der beruflichen Sinnfindung und in der Supervision begleitet und unterstützt mich seit ca. 2006 Andrea Spiegelhalter, ganzheitliche Lebensberaterin.

  • 1994 bis 1997 Ausbildung zur Buchhändlerin.
  • 2004 Weiterbildung zur Kommunikations-Assistentin.
  • 2007 Reiki 1. Grad nach Usui bei R. M. Gilliéron.
  • 2007 bis 2011 Ausbildung zur diplomierten Shiatsu-Therapeutin am Europäischen Shiatsu-Institut (ESI).
  • 2016 bis 2017: Weiterbildungsprozess in integrativer Tiefenimaginations- und Ritualarbeit bei Christian Lerch.

 

Shiatsu-Weiterbildungen:

  • 2012: Shiatsu und Trauma bei Peter Itin
  • 2012: Stille - Achtsamkeit - Heilung bei M. Pfister
  • 2013: Shiatsu im Spiegel der Quantenphysik, Grundlagenkurs, bei Annette Berger
  • 2013: Shiatsu auf der Massageliege bei Joe dos Santos
  • 2013: Multidimensionale Arbeit im Shiatsu bei Brigitte Ladwig
  • 2014: Shiatsu im Spiegel der Quantenphysik, Spiegelneurone Teil 1, bei Annette Berger
  • 2014: Off-Body-Techniken im Shiatsu bei E.-M. Schulte
  • 2014: Shiatsu Shin Tai - strukturelle Ausrichtung bei David Imhoof
  • 2015: Symptome als Weckruf bei Silja Thiemann
  • 2015: Aus der Fülle lehnen bei Elke Werner
  • 2015: In Bewegung kommen - Dehnungen und Rotationen bei Daniel Schneiter
  • 2016: Einführung in die unterschiedliche Schwingungs-ebenen im Shiatsu bei Eva-Maria Schulte
  • 2016: Shiatsu bei Beschwerden bei Joe dos Santos
  • 2017: Ganzheitliche Sichtweisen von Frauener- krankungen und deren Behandlungsansätze in der Körperarbeit bei Christian Krämer
  • 2017: Um Kopf und Kragen bei Micheline Pfister
  • 2018: Schulter- und Beckenarbeit unter dem Aspekt der Spiraldynamik bei Joe dos Santos
  • 2019: Coaching für die Praxis bei Jolanda Fries
  • 2019: Achtsames Marketing für die Shiatsu-Praxis, Onlinekurs von und mit René Fix
  • 2019: Das Potenzial von Shiatsu bei neurologischen Erkrankungen bei Leisa Bellmore